Die goldenen Barcamp Regeln für Neulinge

Regel 1: Spreche über das BarCamp.
Regel 2: Blogge über das BarCamp.
Regel 3: Wenn du präsentieren willst, stell Dein Thema bei der Sessionplanung vor – gerne kannst Du es auch im Vorfeld hier auf der Seite in die Session-Vorschläge eintragen.
Regel 6: Es gibt so viele Präsentationen gleichzeitig, wie die Räumlichkeiten erlauben.
Regel 7: Es gibt keine vorher festgelegten Präsentationen und keine „Touristen“.
Regel 8: Präsentationen dauern so lange, wie sie müssen – oder bis sie sich mit dem nachfolgenden Präsentationsslot überschneiden.
Regel 9: Bei deiner ersten BarCamp-Teilnahme solltest du eine Session halten. (Okaaaay, du solltest nicht unbedingt, aber versuch zumindest Fragen zu stellen und beteilige Dich als aktiver Zuhörer…)
Regel 10: Lass Dich von anderen inspirieren und teile Dein Wissen mit anderen Barcamp Teilnehmern.

Wenn Du das erste mal an einem Barcamp teilnimmst, gehst Du am besten wie folgt vor

1. Abonniere unseren Newsletter, folge unserer Facebook-Seite und/oder unserem Twitter-Account, damit Du über den Start der Anmeldung informiert wirst.

2. Sichere Dir rechtzeitig ein Ticket, da das Camp immer relativ schnell ausgebucht ist

3a. Sachen packen und am Veranstaltungstag zum Barcamp fahren
3b. Wenn etwas dazwischen kommt, melde Dich bitte wieder vom Camp ab, so dass jemand von der Warteliste Dein freigegebenes Ticket erhalten kann.

4. Innovation erleben, Wissen teilen und aufsaugen und natürlich Spaß haben 🙂